Blog Image

tja

warum das?

...weil das eigene Netz mehr hergibt....

insomniaque – oder zuhause ist es am schönsten

insomniaque Posted on Tue, January 28, 2020 14:56:42

Das letzte Wochenende steigerte sich dann doch noch. Ein bisschen wie auf einer musikalischen Speisekarte. Auch wenn das was eigentlich das Horsd’œuvre hätte sein können und auf der Karte sogar interessant beschrieben stand, kam stattdessen Würstchen und der abgelaufene Kartoffelsalat zu Vorschein. Nun weiß man zumindest wo der Käse aus der Miracoli Packung geblieben ist, den gab es noch extra.

Aber es gab ja noch einen zweiten Tag, der entschädigte nicht nur musikalisch sondern auch mit einem Ort an dem ich nicht gedacht hätte das einem hier so ein cooler Abend serviert wird. Alles drin was beschrieben war, alles top und neue spannende Menschen kennengelernt. Dazu das tolle Hammerhai Konzert. So, das mit der Vorspeise geht also doch.

Sonntag , auf in einen neues Kellerjahr. In Gedanken noch an den 29.12.19, die schöne Stimmung und die feine Musik, war der Weg leicht. Der Hauptgang mit Dessert wurde angerichtet. Die Herren E.T. und Thymian pausierten, die Barchefin erkrankt dafür waren Daniel und Bastian dabei. Daniel war ja schon mal mit dabei und hat diesmal wieder mit aufgelegt Hat mir Spaß gemacht! Bastian gebührt ein großes Dankeschön für das Einspringen an der Bar!. Als dann so langsam die Gäste kamen, wurde es immer schöner und hat wie immer sehr viel Spaß gemacht. “Zuhause ” ist es doch am schönsten. Gemogelt wurde auch hier nicht, denn das was man drauf schreibt sollte man halten können und wollen. Musikalisch ging es quer durch die Stile, mal ruhiger , mal schneller, mal getragen , mal neu mal alt.. Aber mit dem Niveau das der insomniaque seit fast 4 Jahren inne wohnt.Getanzt wurde irgendwie immer und nette alte und neue Bekannte wurden getroffen. Klar, es waren nicht so viele Gäste da wie beim Kartoffelsalat essen, aber die hatten zumindest keine Bauchschmerzen…..und ich habe dann doch noch Gutes zu mir genommen.

Die nächste insomniaque gibt am 23.02.20.



insomniaque 29.12.19 Playlist

insomniaque Posted on Wed, January 22, 2020 20:28:10

Hier nun die Playlist vom 29.12.2019 , es hat einfach nur noch Spaß gemacht, vielen Dank für die Rückmeldungen. Wer weiß vielleicht machen wir das ja noch einmal…. Die Liste sollte so ungefähr stimmen….

insomniaque 29.12.2019

Cyberpagan

1919 – Dream

A Blaze Colour – The New Ones

Vox Low – You Are A Slave 

Theo Rio ft. Greta Thunberg – How Dare You

Звезды (Zvezdy) – Отчуждение И Пустота – Estrangement & Emptiness

The Body Electric – Dash 1721

Sascha Zerfall

Amyl and the Sniffers – I’m Not A Loser

RENDEZ VOUS – The Others

The Wraith – Comatic Romance

Escalators – The Day The Sun Burned Down

Agent Orange – A Cry for Help in a World Gone Mad

Beastmilk – THE WIND BLOWS THROUGH THEIR SKULLS

A Place To Bury Strangers – Nothing Will Surprise Me

Leatherface – Cabbage Case (Do The Right Thing)

Cyberpagan

L’An 2000 – Nonsense 

Kite – The Rhythm 

The Cure – M 

Charles de Goal – Insight 

undertheskin – Done 

Creux Lies – Made 

OTO – Anyway 

Sascha Zerfall

Nicole Sabouné – Right Track

Billie Eilish – bad guy

Crystal Castles – Celestica

Alles.Scheisze – Ja Ja Natürlich (Feat. Das Flug)

Egotronic – Die neue Hammerhead

 Autonomics – Bad Blood

1Ezra Furman – Calm Down aka I Should Not Be Alone

Jay Reatard – My Shadow

Hollow Skies

Kurs Valut – Ni

Isla Ola – Nebelmond

Frustration – She’s So Tired

Add it up – Violent Femmes

Wulfgard

Killing Miranda – Burn sinister 

Scary Bitches – Come dance with me Star Industry Crush

Angelic Upstarts – Solidarity 

Mindphaser

Push Button Press – Night Out

Vaniish – Cold Fascination

The Twilight Sad – Girl Chewing Gum

Ritual Howls – Love Cuts

The Foreign Resort – Obsessing

The Rope – Lillian

Der Nachtportier

Martial Canterel – 3 Days

Agent Side Grinder – Die to Live

Martin Dupont – 01 Just Because (1985 Rmx)

Unovidual – Like I Am, Comme Je Suis

Ståltråd – „Eremit”

Der Nachtportier – Die Gestalten

 Lebanon Hanover – Fall Industrial Wall

Mister.Gin

Dead Brothers  – Everything’s Dead              

Forever Grey  – The Style Is Death        

Still Corners   – Submarine                                                                           

Nash The Slash – Dance After Curfew          

Black Marble  – Cruel Summer              

Crash Course In Science  – Cardboard Lamb

Liaisons Dangereuses –  Etre assis ou danser

Mindphaser

TWINS – New Cold Dream, Pt. 2

Syzygyx – Hold tight

Boy Harsher – Country Girl

Wire – Short Elevated Period

Cold Showers – Dismiss                                                                          

Hollow Skies      

Telekoma – ich  schau Dir ins Gesicht   

All Gone Dead – NewSpeak (Room 101)

Fliehende Stürme – Satellit

ZNS – Vorwärts…Jetzt!

Pascow – Diene der Part

Der Nachtportier

Cocteau Twins – Sugar Hiccup

Asylum Party – Julia

?-  My Friends Never Stink

Iron Curtain – First Punk Wars

Tornische – Fotodesintegracion

Wulfgard

Klutae – We are sinners (made in denmark mix)

Pop will Eat Itself – Ich bin ein Ausländer (die Krupps Remiy) 

Fad Gagdet – Back to nature 

Elysium – Ветер надежды 

Neon Judgement – Ugly face 

Die Antwoord – Ugly boy 

Mister.Gin

Joy Division – Disorder 

Ploho  – Добрая песня      

Veil Veil Vanish  – Anthem for a Doomed Youth                

Ortrotasce  – World Unrelated     

King Automatic  – The Model       

Ramones – Cretin Hop 

Gesaffelstein – Hate and Glory 

Hollow Skies

Heyoka – Heuchler

Grauzone – Wütendes Glas

Hessen Ganz Gross – Unter Der Achsel

Le Syndicat Electronique – Never Again

Werther Effekt – The Somnambulist

? – Monotone Zone

Les Ramoneurs De Menhirs – Bella Ciao

DER NOIR – Private Ceremony

Mister.Gin

D.A.F.  – Verschwende Deine Jugend (1998 Remastered)   

Police Des Moeurs  – Tout Ce Qui Te Fait Mal Te Fait Du Bien    

Einstürzende Neubauten  – Yu-Gung (Adrian Sherwood Mix)                            

Solvent  – My Radio

Chicks On Speed – Kaltes Klares Wasser  

 Mindphaser

1919 – Isolation

Traitrs – The suffeing of spiders

Winter Severity Index – Lighting Ratio

The Mission – Deliverance**

Wulfgard

Pendulum – The island Pt. 1, Dawn 

Infected Mushroom – Deeply disturbed 

Skinjob – Man (Mothers against noise= 

Zombie Nation – Kernkraft 400 (Dj Gius)

I-F – Space invaders are smoking grass (Zombie Nation remix)

Mister.Gin

BAK XIII   – Are Friends Electric?           

Da Cruz   – Warm Leatherette                 

The Plastic Noise Experience   – Smalltown Boy – The Communards /cover     

The Normal  – T.V.O.D.             

Moresque Foray  – Human Race                                 

El Hijo de la Cumbia – Los barrios (Versión entera)

Powersolo – Frantic

Hollow Skies

Les Rita Mitsouko – C’est Comme Ca

Stefan Eicher – Déjeuner En Paix

Pigalle – Dans la salle du bar-tabac de la rue des Martyrs

Mister.Gin

Sex Pistols, Louis Brennon  – L’Anarchie Pour Le UK – Anarchy in the UK                                              

La Rue Kétanou  –  Le Capitaine de la barrique      

Scott Bradlee’s Postmodern Jukebox, Chloe Feoranzo – Dancing With Myself                                                      

Richard Cheese – closer (nine inch nails cover)   

Die Antwoord   – Fatty Boom Boom                                 

Hollow Skies

Marc Almond – – Jacky**

Nouvelle Vague – Blister In The Sun

Hildegard Knef – Ich möchte am Montag mal Sonntag haben

** Wunsch       



insomniaque Rückblick auf einen super schönen Abend

insomniaque Posted on Wed, January 15, 2020 10:32:49

Eigentlich war die insomniaque am 29.12.20 nicht geplant, ist dann aber doch irgendwie in den Veranstaltungskalender gerutscht. Es passte dann einfach saugut zwischen Weihnachtsmüdigkeit und Sylvester. Aber es war halt nicht so richtg vorgeplant, der Herr Thymian und E.T. waren nicht verfügbar, was tun. Alleine auflegen mag ich eigentlich schon lange nicht mehr, ich finde es spannend mit anderen den Abend musikalisch zubegleiten. In der Konsequenz war es dann eine Party mit 7 Djs, ha ha etwas “overdresed”. Vielen Dank an Cyberpagan, Der Nachtportier, Mindphaser, Wulfgard, Sascha Zerfall, Stefan, für die bunte Mischung! Es war herrlich entspannt und unaufgeregt.

Ich habe mich vorallem über die vielen Gäste gefreut, der Salon war schon recht kuschelig. Die wechselnden Richtungen der Musik, die Atmophäre waren so ganz nach meinem Geschmack. Die “Wundertüte” insomniaque ist und bleibt für mich eine der liebsten Veranstaltungen, es freut mich das das Bei Chéz Heinz dies auch so sieht und wir die ” das-bringt-nichts-an solchen-Tagen- Leute seit fast viel Jahren immer wieder wiederlegen. Es braucht immer seine Zeit , mal sind es wenige Leute und manchmal so wie am 29.12 extrem viele. Es wurde getanzt, gefeiert und das ganze bis kurz vor 4 Uhr. Nur so kurz? Ne so lang es ging um 20 Uhr schon los. Komisch wenn man eher losgeht kann man länger feiern und hat sogar was vom nächsten Tag….. Mal schauen vielleicht bietet sich mal wieder eine Gelegenheit in dieser oder ähnlicher Kombination zu machen. Mich würde es freuen. Die Playlist dieser langen Nacht lommt noch.

Wenn ihr neugierig seid oder euch an den schönen Abend erinnert, am 26.01.20 ab 19:30 Uhr gibt es eine neue Ausgabe der “insomniaque”, kommt gern vorbei:-) Der Eintritt ist wie immer frei



insomniaque 29.12.19

insomniaque Posted on Wed, December 25, 2019 22:08:19

das Jahr geht so langsam zu Ende, aber eine kleine Überraschung haben wir noch, Die insomniaque kommt diesmal 2 Tage vor Sylvester. Wir wollten vor ein paar Jahren schon mal in diesem Zeitraum was machen, kam aber bisher nie zustande. Nun ja, dann eben diesmal und da in diesem Jahr ziemlich viel Bewegung war, soll es auch so am 29.12.19 sein….

Diesmal mit noch mehr Freunden am Pult, es werden 7 DJ’s für euch auflegen. Musikalisch wird durch alle Schubladen gesprungen. Für die Musik zuständig sind am Sonntag. Wulfgard, Mr.Gin, Sascha Zerfall, Der Nachtportier, Mindphaser, Cyberpagan, Hollow Skies.

Normalerweise machen wir ja nur bis 0:00 Uhr aber da wohl einige von euch frei haben machen wir so lange ihr und wir wollen.

Beginn ab 20 Uhr und der Eintritt ist wie immer frei



Das Ende kommt ja doch immer…

insomniaque Posted on Mon, October 07, 2019 11:53:25

Am 27.10.19 ist wieder insomniaque, diesmal nur am Sonntag…. Vielen Dank allen die uns am letzten September Wochenende unterstützt haben. Es hat Spaß gemacht, Schubladen zuzulassen und einfach nur Musik und nette Menschen und der Keller. So einfach 🙂

Die Wundertüte öffnet sich also wieder am 27.10.19 ab 19:30 Uhr wie immer Eintritt frei.

Musikstile aufzulsiten fällt mir schwer darum lasse ich das sein, kommen , hören so einfach geht das.



insomniaque – die unberechenbare…

insomniaque Posted on Mon, August 26, 2019 09:57:38

Wenn man den Zahlen in den nervigen sozialen Medien glauben würde, wäre das gestern eine ziemlich einsame Veranstaltung geworden… Tja, wenn wir die Dinge veranstalten uns darauf verlassen würden, dann gebe es wohl nichts mehr. Sollte man aber nicht, wie der gestrige Abend gezeigt hat. Es gab anderorten schon die Diskussion , das man sehen mächte wer kommt und wieviele. Naja die vielen Gäste von Gestern hat dies nicht interessiert, man war einfach da 🙂

Wir haben uns über die zahlreichen Gäste gefreut die gekommen sind um den Montag ein wenig vor uns her zu treiben. Es sind nie Massen die sich aneinem Sonntag aufmachen, ist ja auch kein Samstag, aber Gestern hat es mich schon beeindruckt. Es war eine schöne Stimmung und es hat extrem Spaß gemacht. Vielen Dank auch an Philipp der als Ersatz für E.T. eingesprngen ist, hat mir viel Spaß gemacht den Fächer soweit aufzumachen. Unterstützt uns weiter, wir sind dankbar dafür!

Vielen Dank dafür an die Gäste und Helfer.

Nächster Termin , wer mag und kann…. 28.09.19 im Rahmen von If The Kiez Is United, Bei Chéz Heinz von 22:00- 1:00 Uhr und vielleicht gleich am Tag danach noch einmal….



Ein feiner Geburtstag, oder so… Danke!

insomniaque Posted on Mon, April 22, 2019 19:17:35

So, nun ist das kleine Ding 3 Jahre und hat gefeiert wie eine Große.

Vielen Dank an alle Gäste , danke das ihr so zahlreich gekommen seid und das ihr uns seit drei Jahren unterstützt. Es hat mir Spaß gemacht eine kleine musikalische Rückreise durch die vergangenen Playlisten zu machen. Danke für die schönen Rückmeldungen während er Party und auch heute morgen 🙂
Ich glaube nur die à contre courant ging bisher länger…. Über 8 Stunden Musik aus so vielen Richtungen, so viele schöne Gespräche. So ist es einfach großartig !

Es ist schön das ihr die insomniaque zu einer kleinen Sonntagsinstitution habt werden lassen.

Wir freuen uns wenn ihr uns weiter so die treue haltet und Spaß an der Idee habt 🙂

Wir sehen uns im Keller, wir werden da sein und wenn ihr wollt verschieben wir weiterhin Montage….



…fast auf den Punkt genau 3 Jahre

insomniaque Posted on Sun, April 07, 2019 23:10:45

Eben fiel mir zufällig auf, dass die Osterausgabe der insomniaque fast auf den Tag genau auf das Datum der ersten insomniaque fällt 🙂 Tja wer hätte das gedacht, 26 sind es bisher gewesen.
Eigentlich haben wir es fast immer geschafft alle drei ( Thymian, E.T. und ich) dabei zu sein. Stammgäste habe sich gefunden,neue Gäste und das alles an einem Sonntag. Klar die Massen sind es nie. Aber welche Veranstaltung hat im Augenblick auch schon Einlassstopp …. Egal, mir ist es wurscht, der Sonntag ist für mich herrlich unverkrampft, musikalisch eine große Spielwiese , auf der sich auch schon der eine oder andere Gastaufleger dazu gesellt hat. ich für meinen Teil liebe ja allein schon durch die à contre courant diesen Keller und an so manchem Sontag ist es ein ganz bisschen ähnlich.
Für mich kann es noch lange weitergehen, in diesem Keller ( wo auch sonst). Aber nun freue ich mich mal auf den Ostersonntag, der wird wieder anders. Bestimmt aber wie immer tanzbar und lauschbar, nur in lang und natürlich ohne Eintritt.



Next »