Lumière dans la cave à nouveau, photo de Mr O. 09,2021

Seit November 2019, war es still im Keller. Doch nun ist da wieder Licht 🙂 Passend dazu hat die gute Seele Hr. O. das geniale Foto geschossen. Wir freuen uns sehr das so viele der spontanen Einladung gefolgt sind. Was für eine Nacht! Viel Musik, endlich wieder treffen und quatschen und das alles wie immer in Rot. Dank eurer Unterstützung, geht die ewig letzte Party weiter. Großen Dank auch an die Helferlein, die diesen Abend mit gestaltet haben, T-Shirts gebastelt haben.Wir wurden wiedergewählt, mit Musik die nicht aus dem Standardregal kommt, vielleicht löst man sich auf anderer Ebene heute auch endlich mal vom konservativen Brei…;-) Wer hätte das damals gedacht, als wir nur eine, maximal zwei Partys machen wollten. das ist in Bälde 10 Jahre her…. Musikalisch war es wie immer ein schräger Ritt, aber auf Schubladen scheißen wir eh schon von beginn an. Diesmal hatten der Herr Thymian und ich uns Verstärkung von ” Hr. Bier” eingeladen Es wurde also auch punkig , so wie wir es in unserem Projekt “The Dark Side Of Blondie by Kippen und Bier” zu Gehör bringen. Jedes Dach hat aber auch ein Ach, (5€ in Phrasenschwein) , so verlies uns mal kurzfristig Bass oder die Technik zickte rum. Irgendwie hat das ja schon Tradition. Wir freuen uns schon auf die nächste à contre courant und wer weiß wann , weiß auch wo. Vielen vielen Dank für diesen geilen Abend!