Blog Image

tja

warum das?

...weil das eigene Netz mehr hergibt....

Schön das es gefällt :-)

Musik Posted on So, Oktober 02, 2022 17:57:33


Wow , merci beaucoup MiniCave! :-)

Musik Posted on Sa, Oktober 01, 2022 16:57:15

Wow , merci beaucoup MiniCave! Drei Nächte der Schlaflosigkeit. Kaputt aber zufrieden. Es war schön so viele Freunde wiederzusehen, super Konzerte und coole Partys zu erleben. Vielen Dank an Nina, das fantastische Team vom Minicave. ..und natürlich an das DJ Team vom Samstag, das sollten wir wiederholen!. Vielen Dank an all die Gäste , ich habe mich sehr über das Feedback gefreut! Es hat Spaß gemacht für euch aufzulegen. …. et merci beaucoup à mes amis français, c’est bien que vous soyez là. Es war mir eine Ehre dabei zu sein! 

Hier ein Teil von dem was ich gespielt habe zum anhören:



..es gibt auch andere spannende Dinge, sogar in Hannover

Musik Posted on Mi, September 28, 2022 14:15:32

Die Subkultur Hannover und RoSa Promotion
präsentieren im Jahr 2023 den ersten Bounce
Noise Abend in der Subkultur!

Mit dabei: Synascape

Synapscape fanden 1994 zusammen und
bestehen seitdem aus Tim Kniep und Philipp
Münch. Etwas genervt von ihren alten Bands
(Tim: Blendwerk; Philipp: Ars Moriendi) und den
damit verbundenen endlosen Diskussionen,
entschlossen sie sich, die Dinge einfach laufen zu
lassen. Das klappt bis heute sehr gut.

Ein Jahr nach ihrer ersten Zusammenkunft kamen
sie bei Ant-Zen unter, wo sie auch noch heute
veröffentlichen. Musikalsch pendeln sie zwischen
Power Noise, Breakbeats, IDM, aber auch Dark
Ambient und EBM- beeinflusste Stücke tauchen
bei ihnen immer mal wieder auf.

Ihr Sound ist unverwechselbar, was auch unter
anderem an Tim Knieps markantem, verzerrten
Gesang liegt. In ihrer Laufbahn haben sie schon
weit über 100 Konzerte gespielt, in Deutschland,
Europa, den USA und auch in Russland sind sie
schon gewesen. Vom Auftreten her eher minimal,
lassen sie ihre Musik sprechen anstatt groß
rumzuposen.

Auch wenn während Corona keine Konzerte
möglich waren, sind Synapscape am Ball
geblieben. Im Frühjahr erscheint ihr nun 13.
Album und davor gibt es noch eine digitale EP, die
allerdings noch etwas experimenteller ausgefallen
ist.

Diskografie:

Synapscape, 1995
Rage, 1997
So What, 1999
Positive Pop, 2001
Raw, 2002
Act!, 2005
Now, 2007
Again, 2009
Traits, 2011
Rhythm Age, 2015
Still, 2018
A Journey through Concern, 2020
The Stable Mind, 2022

Screenwalking (Kollaboration mit Imminent), 2000
Scenes from a Galtons Walk (Split mit Asche),
2006
The Humanoid Problem (Kollaboration mit
Imminent), 2017

Mortaja:

Mortajas Musik ist eine überzeugende Mischung
aus komplexen Industrial-Rhythmen, EBM-
Basslinien und der Kraft von Dark Techno, die alle
von düsteren und atmosphärischen
Klanglandschaften umgeben sind. Das Ein-Mann-
Projekt von Bert Lehmann hatte 2011 mit der
Vollzeit-CD „Drown in Blood“ auf audiophob
seinen ersten öffentlichen Auftritt. Während die
ersten Veröffentlichungen einen ausgewogenen
Rhythmus mit mehr Ambient-Momenten
veröffentlichten, wurde der spätere Aspekt
kürzlich auf das Nebenprojekt „Torn Weit weg.“
Dies öffnete den Sound von Mortaja für neue
Ideen, was zu einem noch komplexeren und
entscheidenderen musikalischen Spektrum führte.

DJ Paradroid:

Paradroid ist aktiv als DJ seit 1991, ist Mitgründer
des Labels
audiophob und musikalisch aktiv u.a. als
Spherical Disrupted, Capsular.

Auflegestationen waren/sind regelmäßig u.a.
beim Maschinenfest (Krefeld,
Essen, Oberhausen), Elektroanschlag (Altenburg),
Wave-Gotik-Treffen
(Leipzig), aber auch Wroclaw Industrial Festival
(Wroclaw), Audiotrauma
Festival (Prag), Schlagstrom (Berlin) etc.

Special Guest:

Olli Prien (Local Hero) in Ton und Bild!



Wow , merci merci, merci

Musik Posted on Mi, September 14, 2022 19:05:46


Wir freuen uns das es euch gefällt! Vielen Dank :-)

Musik Posted on So, September 11, 2022 15:54:16


Merci pour ça, c’est très cool.

Musik Posted on Fr, September 09, 2022 14:37:49


Une Nuit Chez SchwArts

Musik Posted on Do, September 08, 2022 18:53:47

Das fast komplette Set von unserem Trip nach Kassel zu unseren Freunden von „SchwArts“



Dèg …..

Musik Posted on Do, September 08, 2022 18:50:31


Weiter »